Otto / Nauke / Schuster

Geburtsdatum:
ca. 1939

Geburtsort:
Freiheit

Aufenthaltsdauer:

Geschlecht:
männlich

Vater:
Freiheit

Mutter:
Freiheit

Todesdatum:

Alter:



Leider noch kein Bild

Bildquelle:



Text öffentlich

In Hannover und Wuppertal wurde der Bulle Otto genannt, ab Gelsenkirchen Nauke.

Der Bulle war ein schmächtiges Tier.

Die britische Besatzungsmacht hat 1947 diverse Zootiere im Zoo Hannover, darunter zwei Flußpferde, beschlagnahmt. Eines davon kann Otto gewesen sein. 1949 wurden ein Rückgabevertrag ausgehandelt, fast alle Tiere wurden erstattet.

Abgang in Whipsnade am 30. 09. 1949.

Nach dem zweiten Aufenthalt im Ruhr Zoo, Gelsenkirchen, verliert sich die Spur.

Der Name des Bullen könnte auf die Herkunft vom Händler Fockelmann hinweisen, dieser hatte den Vornamen Otto. Passend wäre, daß seine Frau Mimi genannt wurde, und es zur gleichen Zeit eine Kuh dieses Namens gab.



Transfer 1 Ort:
Hannover

Transfer 1 Datum:
?

Aufenthaltsdauer:


Transfer 2 Ort:
London RP

Transfer 2 Datum:
01/15. 04. 1947

Aufenthaltsdauer:
ca. 1 J 3 M

Transfer 3 Ort:
Whipsnade

Transfer 3 Datum:

Aufenthaltsdauer:
1 J 2 M 20 T

Transfer 4 Ort:
Hannover

Transfer 4 Datum:

Aufenthaltsdauer:
7 M 29 T

Transfer 5 Ort:
Wuppertal

Transfer 5 Datum:

Aufenthaltsdauer:
3 M 6 T

Transfer 6 Ort:
Gelsenkirchen

Transfer 6 Datum:

Aufenthaltsdauer:
ca. 1 Jahr

Transfer 7 Ort:
Köln

Transfer 7 Datum:
09. 1951

Aufenthaltsdauer:
ca. 1 Monat

Transfer 8 Ort:
Gelsenkirchen

Transfer 8 Datum:
10. 1951

Aufenthaltsdauer:


Transfer 9 Ort:
unbekannt

Transfer 9 Datum:
?

Aufenthaltsdauer: